Exkursion der 4B zum BFW

Am 09.03.2020 besuchten wir, die 4B Klasse, in Begleitung von Frau Prof. GAILBERGER und Frau Prof. ENGELBERGER das BFW in Wien.

In unterschiedlichen Vorträgen und Führungen lernten wir das Bundesforschungszentrum für Wald näher kennen. Hauptthemen waren dabei unter anderem das Eschentriebsterben, der Lebensraum Totholz und die Waldbäume als Bioindikatoren. Auch einen Blick in das Forstchemielabor durften wir werfen. Abgerundet wurde der von Herrn DI Bernhard PERNY organisierte und interessante Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Am Nachmittag führen wir zur Wiener Waldschule, der MA 49 – Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Gemeinde Wien. Die Wiener Waldschule wurde 1998 von Herrn DI Josef EBENBERGER ins Leben gerufen und wird mittlerweile mit sehr vielen Mitarbeitern gemeinsam geführt. Bis jetzt waren schon mehr als 80.000 Schüler/innen in der Wiener Waldschule zu Besuch. Das Hauptaugenmerk liegt auf Schülerinnen und Schüler von der 3. bis zur 6. Schulstufe. Im Anschluss bekamen wir noch einen Einblick, wie die waldpädagogischen Führungen in der Praxis durchgeführt werden.

Die 4B bedankt sich herzlich beim BFW und bei der MA 49 für den lehrreichen Exkursionstag!

 

Bild: GAI Text: Elfried Berger u. Franziska Fleischhacker, 4B

Veröffentlicht am 09.03.2020

Kontakt

DI Bettina Gailberger Lehrerin
Dr. Th.-Körner-Straße 44
8600 Bruck an der Mur
Österreich
Webseite