Exkursion der 5A/B zu den Bundesforsten

Was machen die Bundesforste? Die 5A und 5B auf einer Exkursion nach Niederösterreich.

Am 30. September 2020 führten die Wege der beiden 5. Jahrgänge nach Niederösterreich in den Forstbetrieb Wienerwald der Österreichischen Bundesforste AG. Begleitet wurde die 5A von Frau Prof. DI Andrea POIER und Herrn Prof. DI Gottfried ARBESLEITNER, die 5b von Frau Prof. MMag. Susanne MOSER-PAAR und Herrn Prof. DI Peter SCHMITZ.

Für die 5A nahmen sich Forstmeister Herr DI Johannes WIMMER sowie Revierförster Herr Andreas MÜLLER höchstpersönlich Zeit, um gemeinsam unterschiedliche Flächen im Revier Alland zu begehen und das Waldbaukonzept der Österreichischen Bundesforste AG auf ausgesuchten Flächen kennenzulernen. Oberstes Ziel der beiden ist die Artenvielfalt, so konnten an einem Standort acht unterschiedliche Baumarten in der Naturverjüngung gezählt werden.

Am Nachmittag stellten uns der Leiter des Personalmanagements Herr DI Hans SAUPRIGL und die Teamleiterin Personalentwicklung & Recruiting Frau Mag. Petra ÖLLERMAYR das Unternehmen und seine Schwerpunkte vor. Dazu zählen erneuerbare Energie, einige Zukunftsprojekte der Österreichischen Bundesforste AG, die Personalentwicklung der letzten Jahre und Arbeitsmöglichkeiten als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter bei den ÖBf-AG.

Herzlichen Dank für die Möglichkeit für die Schülerinnen und Schüler beeindruckende Einblicke in das Geschehen bei den Österreichischen Bundesforste AG zu bekommen.

Bild und Text: POI

Veröffentlicht am 07.10.2020

Kontakt

DI Andrea Poier Lehrerin
Dr. Th.-Körner-Straße 44
8600 Bruck an der Mur
Österreich
Webseite