AIDS-Prävention

Sexualität, AIDS und die Konsequenzen sind wichtige Themen für heranwachsende Jugendliche. Daher finder an unserer Schule regelmäßig für die 2. Jahrgänge und den AL1 ein Workshop statt.

Am Dienstag, den 15.10.2019 hatten die beiden 2. Jahrgänge und der der AL1 einen Vortrag von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Aidshilfe Steiermark. Dabei ging es hauptsächlich um den Schutz vor AIDS, HIV und anderen Geschlechtskrankheiten, wie zum Beispiel Herpes, Tripper, und anderen. Man kann bei der Aidshilfe Steiermark in Graz auch einen gratis HIV-Test machen. Genauer besprochen haben wir das Thema „AIDS“, es bedeutet übersetzt im Wesentlichen „Erworbenes Immun-Schwäche-Syndrom“. Dank dieses informativen Vortrags wissen wir jetzt, wie man sich vor diesen Krankheiten schützt, bzw. dass diese Erkrankung trotz intensiver jahrelanger Forschung noch immer weltweit verbreitet ist und auch weiterhin Menschenleben fordern.

Bild: SEU Text: 2A

Veröffentlicht am 15.10.2019

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.