ARGE gegen Gewalt für die ersten Jahrgänge

Am 4.11. und 5.11. haben die 1A und die 1B Klassen den Outdoor-Teamtraining Workshop der Arge gegen Gewalt besucht. Adrian KUZMICS leitete diesen.

Dieser Workshop der ARGE gegen Gewalt sollte unsere Teamfähigkeit und unseren Umgang miteinander stärken. Es war sehr spannend und wir spielten verschiedene Vertrauensspiele. Die Spiele waren teilweise sehr herausfordernd, aber auch sehr lustig. 

Wir haben zum Beispiel diese Übungen gemacht: 

  • Die Gasse   

  • Den Hühnerstall  

  • Die Indianerstämme  

  • Seilschwingen 

Alle diese Übungen verlangen einen Zusammenhalt als Team und man muss die Meinungen anderer respektieren lernen, und außerdem muss man sich auf den anderen verlassen können. Auch wenn wir uns am Anfang nicht einig waren, wurde uns schnell bewusst, dass wir ohne einen Plan keine dieser Übungen schaffen würden und so setzten wir uns alle zusammen und diskutierten über die verschiedenen Lösungsvorschläge. Mit einem Plan schafften wir dann fast alle Übungen problemlos. Wir lernten auch auf andere Rücksicht zu nehmen und dass das Leben nicht immer ein Konkurrenzkampf ist, sondern dass man auch der anderen Gruppe hilft und so das Ziel zusammen erreicht. Der Workshop hat uns allen sehr gut gefallen und wir haben viel über die Teamfähigkeit gelernt und unseren Zusammenhalt als Klassen gestärkt.

Bild: SEU Text: 1.JG

Veröffentlicht am 05.11.2019

Kontakt

OE Soz.päd. Mag. Ulrike Stelzer Stv. Erziehungsleiterin / Sozialpädagogin
Dr. Th. Körnerstraße 44
8600 Bruck an der Mur
Österreich
Webseite