„Die magere und die fette Küche“ – Bilder der HBLA Bruck leihweise in Graz

Bericht zur Ausstellung von Alfred Klinkan im Universalmuseum Joanneum in Graz

Bilder des Künstlers Alfred Klinkan (1950-1994) sind zurzeit in der Neuen Galerie am Universalmuseum Joanneum Graz zu sehen. Auf Anfrage des Kurators der Ausstellung sind von der HBLA für Forstwirtschaft Bruck/Mur jene 2 Bilder leihweise zur Verfügung gestellt worden, die Alfred Klinkan im Zuge einer öffentlichen Auftragsarbeit 1987 für die Mensa des Schülerheimes erstellt hat. Das zweiteilige Werk mit den Maßen 200 x 300 cm hat den Titel „Die magere und die fette Küche“ und wurde vom Künstler nach den gleichnamigen Kupferstichen von Pieter Bruegel dem Älteren (1563) entworfen.

Nach einem Preview für geladene Gäste wurde in der offiziellen Eröffnung am  26.9.2019 das Lebenswerk des zur „Neuen Malerei“ zählenden Künstlers aus Judenburg vorgestellt. 300 seiner über 1000 Bilder sind von 27.9.2019 bis 12.01.2020 in der Neuen Galerie zu sehen und geben einen Überblick von Früh- und Spätwerken. Bezüge zu niederländischen Meistern wie Hieronymus Bosch und Pieter Bruegel erfuhr Klinkan in seinem Aufenthalt in Antwerpen.

Bild u. Text: WEH

Veröffentlicht am 06.10.2019

Kontakt

OStR Mag. Dietmar Wehr Erziehungsleiter / Lehrer
Dr. Th.-Körner-Straße 44
8600 Bruck an der Mur
Österreich
Webseite