Chinesische Delegation auf Besuch in der Försterschule

Am Dienstag, 23. Oktober 2018, besuchte eine 20-köpfige chinesische Delegation aus der Provinz Hunan der Volksrepublik China im Rahmen ihrer 10-tägigen Studienreise durch Österreich auch die Höherere Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft Bruck/Mur

Die leitenden Angestellten des dortigen Forstamtes sowie einer chinesischen Forstschule, einer Abteilung einer Schule mit ca. 10.000 Schülerinnen und Schülern, bekamen einen guten Einblick in die österreichische Försterausbildung. Nach einem Vortrag und einem Rundgang durch die modernen Räumlichkeiten der Schule bildete der Besuch des Lehrforstes Bruck/Mur den Höhepunkt des Besuchsprogramms. Besonders begeistert waren die Gäste aus China von den Demonstrationen der Schülerinnen und Schüler über die Schnitttechnik mit der Motorsäge und den Vorführungen mit den beiden schuleigenen Seilkränen und Traktoren. Die Besichtigung der Brucker Waldschule auf der Fleischhackeralm und die Vorstellung der Waldpädagogik rundeten das Programm ab. Am Ende wurde von der chinesischen Delegation der Wunsch geäußert, dass in der Zukunft Schülerinnen und Schüler aus China ein paar Wochen die Försterschule in Bruck besuchen dürfen. Dazu wird es in der nächsten Zeit weitere Kontakte geben.

Bild und Text: ALD

Veröffentlicht am 23.10.2018

Kontakt

HR DI Anton Aldrian Leiter der Dienststelle / Lehrer
Dr. Th.-Körner-Straße 44
8600 Bruck an der Mur
Webseite