3B Forsttechnikkurs FAST Ossiach

Vom 2. – 7. Juni absolvierte die 3B in Begleitung von Frau Mag. Stelzer und Frau Slovik den Forsttechnikkurs mit dem Thema „maschinelle Holzbringung mit forstlichen Seilgeräten für forstliche Nachwuchskräfte.“ Die Schülerinnen und Schüler wurden bestens von den Mitarbeitern der FAST Ossiach betreut.

Neben Sicherheitsvorschriften und Informationen über Betriebsordnungen und Betriebsanweisungen lernte die Klasse vor allem viel Wissenswertes im praktischen Bereich wie z. B. die Planausarbeitung und das Trassieren von Langstrecken, Stützendruckberechnungen und Stützenbauübungen (L-Stütze, M-Stütze, Fingerstütze, Endmast). 

Dem Aufbau, Betrieb und Abbau des K 300, des Mounty 4000 und des Woodliners galt besonderes Interesse. 

Weitere wichtige Punkte waren Seilverbindungen, Baumsteigen bzw. Rettung vom Baum bei Unfällen, wobei auch über das Thema Erste Hilfe und die neuesten Erkenntnisse zum Thema Hängetrauma bei Unfällen besonders besprochen wurden. 

Mit Abschluss des Kurses erhielten die Schüler und Schülerinnen Zeugnisse für den Forsttechnikkurs und die Zeugnisse für den Jagdkurs. 

Nicht nur das Küchenteam der FAST Ossiach verwöhnte uns, sondern auch das traumhafte Wetter trug zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Unfallfrei konnten alle Schülerinnen und Schüler den Kurs beenden und in die Ferien bzw. das Praktikum entlassen werden.

Bild u. Text: SEU/SLM

Veröffentlicht am 07.06.2019

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.