Fächerzaunbau im Holzmuseum St. Ruprecht

Ein Fächerzaun ist ein Zaun alter Bauart aus einer Zeit, als Nägel noch selten und wertvoll waren.

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Jahrgänge unterstützten das Holzmuseum in St. Ruprecht beim Bau eines traditionellen Fächerzauns. Diese Bauweise kommt ohne Nägel, Leim oder Draht aus, aber es braucht Fingerspitzengefühl und vor allem fachliche Erfahrung, um so einen Zaun zu errichten. ÖR Knapp vom Holzmuseum leitete die Schülerinnen und Schüler dabei an. Danke dafür.

Bild und Text: ARB

Veröffentlicht am 17.09.2019

Kontakt

DI Gottfried Arbesleitner Lehrer
Dr. Th.-Körner-Straße 44
8600 Bruck an der Mur
Österreich
Webseite