Erste-Hilfe-Kurs an der Forstschule

Im Dezember fand für rund 40 Schülerinnen und Schüler aus den 1. und 2. Jahrgängen ein 16- stündiger Erste-Hilfe-Kurs statt.

Dieser wurde im Zuge unseres Gesundheitsprojektes „pumperlgsund statt kugelrund“, gemeinsam mit dem Schulsprecher Philipp STRASSER und unserem Kooperationspartner SVB organisiert und im Zuge des Projektes auch finanziert. 

Die TeilnehmerInnen lernten die Grundlagen der Ersten Hilfe, sowie die Maßnahmen bei akuten Notfällen (Ursachen wie z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Kollaps, …), Wunden, Knochen- und Gelenksverletzungen und reglosen Notfallspatienten (Bewusstlosigkeit, Defibrillation, …). 

Unsere Schülerinnen und Schüler waren mit Eifer dabei und haben jetzt einen guten Überblick, wie man andere Menschen bei medizinischen Notfällen erstversorgen kann/soll. 

Danke an die beiden Kursleiter Frau VOGLMÜLLER und Herrn KÖPPL vom Roten Kreuz Bruck/Mürzzuschlag für die tolle Einschulung! 

Bild: Valentina Fleißner (2B); Text: SEU

Veröffentlicht am 25.01.2019

Kontakt

OE Soz.päd. Mag. Ulrike Stelzer Stv. Erziehungsleiterin / Sozialpädagogin
Dr. Th. Körnerstraße 44
8600 Bruck an der Mur
Österreich
Webseite